panel 2

Jobs

Sie beenden Ihr Studium, Sie suchen eine Arbeit, Sie wollen eine neue Laufbahn einschlagen, Sie sind bereits statutarischer Bediensteter und möchten den Mobilitätsmechanismus nutzen…

Sie fragen sich: Warum sollte ich nicht in den öffentlichen Dienst gehen? Lesen Sie weiter, das LSS ist mit Sicherheit ein Arbeitgeber, der Ihnen Perspektiven bietet.

Beim LSS zu arbeiten, heißt zunächst, im Dienst der Bürger zu arbeiten. Mit einer Tätigkeit beim LSS treten Sie in eine der Einrichtungen ein, die das Funktionieren des belgischen Sozialversicherungssystems gewährleisten, um das uns unsere Nachbarländer beneiden. Das LSS steht im Mittelpunkt dieses Systems. Zu seinen Aufgabengebieten gehört auch die Verwaltung von Finanzmitteln. Als verantwortliche Stelle für die Einnahme der Beiträge von Arbeitgebern und Lohnempfängern und als Regulierungsstelle für die Finanzierung der sozialen Sicherheit verteilt es die Mittel und Sozialdaten, die für die Bereiche der Verteilung von Sozialleistungen notwendig sind, so dass am Ende des Prozesses die Bürger ihre Pension, Arbeitslosengelder, Familienbeihilfen, Arzneimittelerstattungen usw. erhalten.

Beim LSS finden Sie:

  • ein breites Spektrum von interessanten Funktionen
  • Verantwortungspositionen
  • eine Arbeitsumgebung, die Ihr persönliches Entwicklungsprofil berücksichtigt
  • eine gute Arbeitsatmosphäre in motivierten Teams
  • Aufstiegschancen (durch Fortbildungen, Beförderungsprüfungen)
  • eine interessante Tätigkeit, bei der modernste Informationstechnologien eingesetzt werden
  • einen innovativen Geist, unter Einsatz von (international anerkanntem) E-Government

Was eine Tätigkeit beim LSS zusätzlich bietet:

  • flexible Arbeitszeiten
  • ein Betriebsrestaurant
  • soziale und berufsmedizinische Betreuung
  • einen Personalverein (Sport, Erholung und Kultur)
  • eine Einrichtung, die Chancengleichheit großschreibt

In Bezug auf die Erreichbarkeit erwartet Sie

  • ein leicht erreichbarer Arbeitsplatz oberhalb des Südbahnhofs (Brüssel-Zuid/Bruxelles-Midi, mitten im Nahverkehrsknotenpunkt) mit direktem Zugang zur Brüsseler Innenstadt
  • die vollständige Erstattung der Fahrtkosten
  • eine Entschädigung, falls Sie mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen (gesicherter Abstellraum, Umkleidekabine und WC-Bereich)
  • ein eigener PKW-Stellplatz im Untergeschoss

Einige Beispiele

  • Durch verschiedene internationale Preise ist das LSS für seine Dynamik und seinen innovativen Geist im Bereich E-Government ausgezeichnet worden.
  • Jedes Personalmitglied verfügt über seinen eigenen Arbeitsplatz und ein Mobiliar, das höchsten ergonomischen Ansprüchen gerecht wird.
  • Zum Wohl der Mitarbeiter ist das Gebäude auf fortschrittlichste Technologien ausgelegt.
  • Während der Schulferien organisiert das LSS Kinderbetreuungen.
  • Jeder Mitarbeiter hat Anspruch auf eine Krankenhausversicherung (mit zusätzlichen Vorteilen für Familienangehörige).
  • Sport (u. a. Fußball, Volleyball, Badminton) und Kulturaktivitäten (u. a. Besuch von Ausstellungen, Konferenzen, Fotowettbewerbe) werden ausdrücklich gefördert.
  • Ein sozialmedizinischer Dienst organisiert Gesundheitskampagnen (Krebsfrüherkennung, Herzuntersuchung…) und Blutsammlungen. Er unterstützt Mitarbeiter bei sozialen oder wirtschaftlichen Problemen.
  • Ein Restaurant ist täglich geöffnet und bietet Gerichte von hoher Qualität mit Berücksichtigung von Diäterfordernissen an. Die Atmosphäre im Restaurant ist entspannt und die Preise sind zivil.

Bewerbung beim LSS als statutarischer oder vertraglicher Bediensteter

Falls Sie eine Tätigkeit bei LSS anstreben, schreiben Sie sich bitte im Auswahlbüro des öffentlichen Dienstes („SELOR“) ein.

Statutarische Bedienstete

Falls Sie sich bei einem der von diesem Büro organisierten Auswahlverfahren durchsetzen, können Sie Ihre Bewerbung für eine vom LSS ausgeschriebene Stelle beim SELOR einreichen.

Nach erfolgreicher Auswahlprüfung (in den meisten Fällen in Form eines mündlichen Gesprächs) werden Sie als statutarischer Bediensteter eingestellt und nach einer Probezeit (von 3 Monaten bis 1 Jahr) definitiv ernannt.

Falls Sie sich um einen statutarischen Posten beim LSS bewerben möchten, rufen Sie die auf der Website von SELOR veröffentlichten Stellenangebote auf.

Vertragsbedienstete

Falls Ihre Bewerbung im SELOR-Einstellungsverfahren gescheitert ist, können Sie sich stets noch um eine Vertragsstelle bewerben. Melden Sie sich hierzu auf der Website von SELOR an.

SELOR wird Sie kontaktieren, wenn das LSS einen vertraglichen Mitarbeiter sucht, der Ihrem Profil entspricht.

Wenn Sie sich um eine vertragliche Stelle beim LSS bewerben möchten, melden Sie sich auf der Website von SELOR an .

Bewerbung nach Ausbildungsniveau

Ihr Diplom entscheidet über die Funktionen, um die Sie sich bewerben können:

  • Sie besitzen ein Diplom des Hochschulunterrichts des langen Typs (Niveau A): Bewerben Sie sich um eine Funktion als Büroleiter, Sozialinspektor, Jurist…
  • Sie besitzen ein Diplom des Hochschulunterrichts des kurzen Typs (Niveau B): Bewerben Sie sich um Funktionen als stellvertretender Bürochef, Direktionssekretär, Sozialkontrolleur, Verwaltungsbediensteter…
  • Sie besitzen ein Diplom der Oberstufe des Sekundarunterrichts (Niveau C): Bewerben Sie sich um administrative Funktionen wie Aktenverwalter, Verwaltungsassistent, Abteilungsleiter...
  • Sie besitzen keines dieser Diplome: Bewerben Sie sich dennoch um eine Stelle (Niveau D) für Funktionen wie Telefonist, Empfangschef, Lagerist, Kraftfahrer, Arbeiter…
^ Back to Top